Olé!

Abendprogramm

Gugelhupf präsentiert: Sex and Crime

Nicht die „große“ Oper mit ihrem subventionierten Pomp, mit großer Bühne, großem Orchester und großem Chor, nicht die Bretter, die die Welt bedeuten, sind zu sehen, sondern ein Bettler: Vor sich eine Bretterkiste und in ihr die Londoner Unterwelt.

Wiederaufnahme:
Die Bettleroper – nach John Gay




  
Gestresst und frustriert vom Arbeitsalltag liegt Fritz Fleischinger, der Held der Geschichte, in der heimischen Badewanne. Hier träumt er von Abenteuern auf hoher See und von einem unbekümmerten Leben auf einer tropischen Insel …

Bounty – Meuterei in der Südsee




  
Dr. Frankenstein erweckt aus Versehen den alten Jahrmarktskasper - der sich vor langer Zeit zur Ruhe gelegt hat, weil sich niemand mehr für ihn interessierte. Frankensteins Assistentin Gigi verliebt sich in diesen kantigen, potenten Typ …

Frankenstein – Alles ist möglich oder Wer ist Seppel?




  
Plattschuss - nach der Volksoper "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber. Frieder Kräuter hat mit seinem "Plattschuss" die wohl bekannteste deutsche Oper gründlich entstaubt und wieder "volkstümlich" gemacht. Von einem Hochsitz lässt er seine Helden agieren …

Plattschuss

frei nach Carl Maria von Webers "Freischütz"


  
Hochverehrte Damen! Geehrte Herren!
Endlich ist er wieder da: der echte Kasper! Endlich ist er wieder da, wo er hingehört: auf den Jahrmarkt! Befreit von intellektuellem Ballast und pädagogischen Fesseln, befreit aus dem Gefängnis der Bravheit, der Harmlosigkeit und der politischen Korrektheit stürmt er auf unsere Bühne. …

Kasper, TOD & Teufel


Jahrmarktskasper-Theater nach historischen Texten und Vorlagen
   



Zur Zeit nicht im Repertoire

Mausefalle, Rattefalle, Schuhwichs!


Die Puppen in der Hand eines besessenen Kamödianten. Was treibt sie? Ist es Zauberei? Sind´s Wut und Wahn? Die Angst vor der Ohnmacht? Der Wille zur Macht? Die Lust am Töten? Das vergossene Blut, das nach neuem Blut schreit? Oder die innere Logik einer längst vergangenen Ordnung?

Macbeth

blutiges Ritterspektakel aus dem alten Schottland – frei nach William Shakespeare